KK-Wappen

 

Kyffhäuser Kameradschaft

          Suderburg e.V.  gegr.1873

 

Frauengruppe

50 Jahre Damengruppe

der Kyffhäuser Kameradschaft Suderburg e.V.

1969 - 2019

 Auf Initiative der Kameradin Irmgard Claus…wurde 1969 eine Damengruppe in der Kyffhäuser Kameradschaft Suderburg gegründetIm ersten Jahr traten 15 Damen der Kameradschaft bei.

 Die Kameradin Irmgard Claus… wurde zur Frauenwartin gewählt, dieses Amt führte Sie von 1969 bis 1990 aus.Es folgten ihr weitere 9 Damen bis zum heutigen Tag.

Ein weiterer Zugang von Damen in der Kameradschaft brachte es 1997 auf einen Höchststand von 29 Damen. Derzeit sind es 13 Damen.

 Das Interesse am Vereinsleben war und ist unter den Damen groß, das hatte eine gute Beteiligung zur Folge.

Nach wie vor organisieren sie zahlreiche Aktivitäten, wie z.B. gemeinsame Ausflüge, Wanderungen, Strick- und Klön Nachmittage,  Weihnachtsfeiern u.v.m.

Neben der Kameradschaftspflege werden auch alte und kranke Kameraden besucht.

 In der Damengruppe spielt auch der Schießsport eine große Rolle. Einige Erfolge konnten schon einige Damen vorlegen. 1999 errang Petra König den 2 Platz beim Kreiskönigsschiessen. Und 2003 wurde Hiltrud Clasen Kreiskönigin.

Als erste Frau in der Vereinsgeschichte errang 1977 Ruth Schinke die Königswürde, ihr folgte 1986 Ingetraut Hoffmann… , 1988 Margot Lux, 1991 Helma Monsky, 1996 Irmgard Monsky…, 1999 Waltraut Licht…, 2000 Petra König und zum 2. mal 2001 Ingetraut Hoffmann…, 2006  Sabine Schulze, 2012 Susanne Mack, 2014 Ingrid Höft, 2018 Christel Offen, 2019 Sabine Schulze das 2. mal.

 Die zweitbeste Schützin und somit erste Kronprinzessin im Verein wurde 1973 Gaby Meyer ihr folgte 1977 Irmgard Claus…, 1990 Ingetraut Hoffmann… , 1997 Helma Monsky,  2000 Erika Müller,  2001 Petra König, 2002 Eva Mertens… 2005  Ruth Schinke., 2010 Monika Schulze, 2013 Sabine Schulze und 2014 Christel Offen.

SAM_5633